Handpan im Flugzeug

Kann man mit einer Handpan ins Flugzeug?

  • Kann ich meine Handpan als Handgepäck mit an Bord nehmen?
  • Gibt es besondere Regeln in Flugzeugen für Instrumente?
  • Muss ich einen extra Sitzplatz für meine Handpan buchen?
  • Kann man eine Handpan als normales Gepäck aufgeben?
  • Wie schütze ich meine Handpan, wenn ich sie als Gepäck aufgeben muss?

Diese Fragen hast du dir wahrscheinlich schon gestellt, wenn du deine Handpan mit in den Urlaub nehmen wolltest? Oder möchtest du vielleicht auf dem Gipfel von Machu Picchu spielen, wurdest eingeladen ein Konzert im Ausland zu geben, musst dein Instrument nach dem Kauf im Ausland mit nach Hause nehmen oder möchtest deine Handpan einem Freund zeigen? Es gibt unendlich viele Situationen, in denen wir mit unseren Handpans ins Flugzeug müssen.

Handpan auf dem Weg ins Ryanair Flugzeug
Handpan auf dem Weg ins Ryanair Flugzeug

Allerdings kann eine Reise mit dem Flugzeug auch ohne Handpan schon ziemlich stressig werden. Um einen herum sind oft Massen von Menschen, verwirrende Plakate, hundert Etiketten, die auf Gepäckstücke geklebt werden müssen, Pässe zu scannen, Gepäck vorzubereiten, Shuttles nicht verpassen, die Sicherheitskontrolle zu passieren und vieles mehr. Und als ob das noch nicht genug wäre, kommt dann noch der Stress hinzu, dass wir Musiker*innen sind: Man trägt sein Instrument bei sich! Ja, ich spreche von dem seltenen und teuren Instrument. Das, das leicht verstimmt werden kann und einige sogar unersetzlich ist.

In dem Artikel “Everything you need to know about flying with your handpan” teilt David Charrier seine zehnjährige Erfahrung aus Reisen mit seinen Handpans um die ganze Welt. Mit seiner freundlichen Erlaubnis habe ich diesen Artikel für das Handpan-Portal auf Deutsch übersetzt. Das Ziel Ziel ist es, alle Sorgen zu beseitigen und dir so viele Informationen über das Fliegen mit einer Handpan wie möglich zu geben und auch ein paar Tricks eines sehr erfahrenen Handpan Spielers zu lüften.

Davide Swarup reist mit mehreren Handpans
Davide Swarup reist mit mehreren Handpans

Bevor es losgeht ein wichtiger Hinweis: David Charrier schützt seine Handpans mit Koffern und Zubehör von Hardcase Technologies (HCT). Sie sind von höchster Qualität! Seine Ratschläge und Tricks über Größen und ob die Handpan in ein Flugzeug passt oder nicht, sind nur für Instrumente, die durch diese Koffer geschützt sind. David verwendet das Evatek Medium Modell für alle seine Instrumente. Wenn du daran interessiert bist, andere Koffer und Taschen zu verwenden, schlage ich vor, du fragst andere Handpan Spieler*innen um Rat und Erfahrungen. Wer einen Evatek-Koffer von HCT hat, kann David und diesem Artikel 100% vertrauen.

Hardcase Technologies Evatek MediumWenn du dich für die HCT Koffer interessierst, empfehle ich dir mein Interview mit Alessio Massi, dem Gründer von HCT und Erfinder von Evatek und Flytek.

Alles was du zum Fliegen mit deiner Handpan wissen musst

Es gibt lediglich zwei Möglichkeiten, deine Handpan zu transportieren:

  1. als Handgepäck (in der Kabine)
  2. als aufgegebenes Gepäck (im Frachtraum).

1) Kann meine Handpan als Handgepäck betrachtet werden und kann ich sie mit an Bord nehmen?

Ja, du kannst deine Handpan in die Kabine mitnehmen. Obwohl sie größer ist, als alle Vorgaben der Fluggesellschaften für Handgepäck, verstehen 99% der Fluggesellschaften, dass du Musiker*in bist und sie werden dein Instrument an Bord akzeptieren, auch wenn es eigentlich zu groß ist.

David Charrier: “Mein Instrument wurde nur einmal in 10 Jahren nicht als Handgepäck akzeptiert.”

Das war mit EasyJet, in Athen. An diesem Tag gab es großes Chaos am Flughafen, mehrere Flüge verspätet, die Crew war überlastet und David daher total genervt. Sie lehnten seine Handpan ab, weil sie zu groß für ein Handgepäckstück war. Abgesehen von diesem Einzelfall haben die anderen Low-Cost-Carrier die Handpan immer akzeptiert.

Alessio Massi mit Evatek am Flughafen
Evatek am Flughafen

Hinweis: Einige Billigfluggesellschaften akzeptieren kein Handgepäck von mehr als 8 kg. Achte also darauf, dass deine Handpan, in einem Hardcase Technologies Evatek Medium Case, nicht mehr als 8 kg wiegt, selbst mit dem “Fly Kit”.

Erinnerung: Bei diesen Billigfluggesellschaften darfst du nur ein Handgepäckstück mit an Bord nehmen. Du musst sicherstellen, dass du nichts anderes hast, nicht einmal einen Computer oder eine kleine Handtasche, die als Handgepäck gilt. Da sind sie sehr streng.

Tipps: Wenn du kein Gepäck aufgeben möchtest, kannst du ein paar Klamotten in deine Handpan stecken. So hast du wieder etwas Platz gespart.

2) Passt die Handpan ins Handgepäckfach?

Man könnte denken, dass sie das nicht würde, weil die runde Form und die Größe nicht zu den Vorgaben für Handgepäck passt, aber sie passt in die Fächer der meisten Flugzeuge.

David Charrier: “Das war bei 95% der Flugzeuge, die ich genommen habe, der Fall.”

Wenn dir beim Einchecken oder bei der Sicherheitskontrolle gesagt wird, dass es zu groß ist, antworte einfach: “Ich weiß, dass es passt!”

Tipp: David hat immer Fotos von seinen Handpans in verschiedenen Hansgepäckfächern, um diese Aussage zu beweisen.

Hier sind einige Fotos für dich, die du ausdrucken und mitnehmen kannst.

In welche Flugzeuge passt eine Handpan nicht ins Handgepäckfach?

  • In kleine Flugzeuge, die in den USA oft für Verbindungen z.B. zwischen zwei Kleinstädten eingesetzt werden, passen unsere Instrumente in der Regel nicht rein.
  • Auch auf einem Flug von United Airlines zwischen Genf und New York hatte das Flugzeug sehr kleine Fächer. Das ist aber eine absolute Ausnahme bei großen Flugzeugen.

Tipp: Wenn deine Handpan auf einem Langstreckenflug (z.B. Europa-USA) nicht in das Handgepäckfach passt, frag die Crew, ob du die Schränke der ersten Klasse benutzen kannst. Sie sind oft leer und deine Handpan passt perfekt hinein.

3) Kann ich meine Handpan einchecken und im Frachtraum transportieren lassen?

Ja, natürlich. Wenn du dein Instrument jedoch als Gepäck aufgegeben möchtest, ist ein sehr stabiler Schutz erforderlich, da das aufgegebene Gepäck oft sehr unvorsichtig behandelt wird. David Charrier empfiehlt dringend, dass man sie in einem Polycase oder Evatek Koffer schützt. Bei einem Evatek Koffer ist die Nutzung des Fly Kits erforderlich. Dann kannst du deine Handpan, wie jedes andere Gepäckstück, aufgeben. Wegen ihrer Größe, aber auch, weil es sich um ein Musikinstrument handelt, kann es sein, dass du gebeten wirst, es beim Check-in für übergroßes Gepäck abzugeben. Diese Gepäckaufgabestellen befinden sich meist nicht weit entfernt von den normalen Check-In-Schaltern.

Tipp: Um einen Schrecken bei der Ankunft zu vermeiden, denk daran, dass sich die Gepäckausgabe für übergroßes Gepäck oft an einem anderen Ort, als die Ausgabe des Standardgepäcks, befindet. Die Handpan ist also nicht verloren! Wenn du dir unsicher bist, frag einfach kurz jemanden vom Flughafenpersonal.

Hardcase Technologies Flytek
Hardcase Technologies Flytek

4) Was soll ich tun, wenn ich mehrere Handpans mitnehmen muss?

In der Kabine erlauben große Fluggesellschaften zwei Handgepäckstücke. Auch wenn deine Handpans groß sind und viel Platz einnehmen, erkläre der Crew deine Situation. Oft akzeptiert sie, dass du deine Handpans mit an Bord nehmen möchtest, besonders wenn die Flüge nicht ausgebucht sind.

Tipp: Generell hat David Charrier alle seine Instrumente in Evatek Koffern mit Fly Kit verpackt. Er versucht, zwei in die Kabine zu nehmen, egal welche Fluggesellschaft. Wenn sie das akzeptieren, Bingo! Wenn sie sich weigern, kann man eine Handpan aufgeben und die andere versuchen mit an Bord zu nehmen. Dann hat man es wenigstens versucht. Warum ist die zweite auch in einem Evatek + Fly Kit verpackt? So ist es möglich, sollte die Crew sich absolut weigern, auch die zweite in den Frachtraum zu geben.

Hardcase Technologies Flytek auf Gepäckband
Hardcase Technologies Flytek auf Gepäckband

Bei den meisten Fluggesellschaften ist aufgegebenes Gepäck sehr teuer. Das erste Stück ist zwar oft im Ticketpreis enthalten, das zweite kann je nach Fluggesellschaft aber schon zwischen 50 und 80 Euro kosten, das dritte zwischen 150 und 250 Euro. Das ist wirklich sehr entmutigend. Aber wenn du, wie David, zu Konzerten reist, weißt du, dass du alle deine Handpans brauchst. Also hier sind zwei Tipps, um weniger zu bezahlen:

  • Du kannst zwei Instrumente mit Plastikfolie zusammenbinden. Das kostet etwa 20 bis 40 Euro und wird als ein Gepäckstück gezählt. Diesen Trick kannst du natürlich auch mit insgesamt vier Handpans machen und dann nur für insgemsat zwei Gepäckstücke zahlen.
    • Gepäck ist im Ticketpreis inbegriffen = 2 Handpans
    • Zusätzliches Gepäckstück = 2 weitere Handpans
    • Handgepäck = 1 Handpan
Zwei Handpans aneinander gebunden
Zwei Handpans aneinander gebunden

Das sind insgesamt fünf Handpans, zum Preis von einem Stück aufgegebenem Gepäck. Damit ist man für ein Konzert bestens ausgestattet! Du musst nur deine Kleidung in deine Instrumente stecken und sie bügeln, bevor du auf die Bühne gehst!

  • Du kannst eine große Tasche kaufen und zwei Instrumente darin verstauen. Es ist so, als würde man seine Instrumente zusammenpacken. Diese Option ist noch günstiger, da du das Verpackungsmaterial bei jeder Reise wiederverwenden kannst.
Zwei Handpans aneinander gebunden
Zwei Handpans aneinander gebunden

5) Ich möchte unbedingt meine Handpan in der Kabine haben. Was muss ich beachten, um die besten Chancen zu haben?

Wie am Anfang des Artikels erwähnt, gibt es immer eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass die Fluggesellschaft dein Instrument als Hansgepäck ablehnt. Was kannst du also machen, damit du die bestens Chancen hast, deine Handpan mit an Bord zu nehmen?

Du denkst vielleicht, dass David ein bisschen übertreibt, aber je nach Land, den Regeln, den Fluggesellschaften, der Stimmung des Personals, der Eile, usw. kann es sein, dass der ein oder andere Trick dir hilft dein Instrument als Handgepäck mit ins Flugzeug zu nehmen. Natürlich musst du nicht immer all diese Tricks anwenden, gerade wenn du die Regeln der Fluggesellschaft, mit der du fliegst, schon gut kennst.

Handpan auf Flugzeugsitz
Handpan auf Flugzeugsitz
  1. Komm früh am Flughafen an und sei nicht in Eile: Gehe so früh wie möglich zum Flughafen, mindestens 2 Stunden vor dem Flug. Komme früh an, um der Fluggesellschaft zu zeigen, dass du dich um dein Gepäck kümmerst und dass du nicht leichtfertig um diesen Gefallen bittest.
  2. Erklären und erzählen: Gehe zum Gepäckaufgabeschalter und erkläre dem Personal, dass du mit einem oder mehreren sehr seltenen und sehr wertvollen Musikinstrumenten unterwegs bist. Sie wissen oft zu schätzen, dass man sich nicht wie “Ich bin ein verrückter Künstler, der zu spät kommt und besondere Ansprüche hat” verhält.
  3. Verzaubere das Personal: Wenn nur ein paar Leute warten, während du den Deckel deines Instruments öffnest, frage, ob du für sie ein paar Sekunden spielen darfst. “Komm schon, ich weiß, dass du bei der Arbeit bist, aber ich spiele ein kleines Stück, nur für dich.” In der Regel kommen auch ihre Kollegen, um zuzuhören. Oft sind es dieselben Mitarbeiter, die sich am Gate oder beim Check-In befinden. Also, erkennen sie dich beim nächsten Mal vielleicht sogar wieder und das ist dann definitiv zu deinem Vorteil. Du kennst doch den “Handpan-Effekt”. Fast jeder mag es und ist begeistert von der Musik! Wenn deine kleine Vorstellung beendet ist, sag einfah noch mal: “Sehen Sie, sie ist ungewöhnlich und sehr empfindlich, ich brauche sie wirklich in der Kabine bei mir.” Hinweis: Dieser Punkt ist sehr nützlich für kleine Low-Cost-Fluggesellschaften, die sehr streng bei der Größe und Anzahl der Handgepäckstücke in der Kabine sind.
  4. Sei als erstes an Bord: Wenn du siehst, dass viele Leute am Gate stehe, versuche schnell an Bord zu kommen! Warum? Denn, wenn der Flug zu voll ist, werden die letzten 20-30 Passagiere oft gebeten, ihr Gepäck kostenlos aufzugeben und in den Frachtraum zu legen. Du solltest aber darauf bestehen, dass es dein Instrument ist, welches selten und empfindlich ist. Zu 90% wird es an Bord akzeptiert. Denke daran, dass deine Handpans immer noch in einem Evatek + Fly Kit geschützt sind, wenn es keine anderen Lösungen gibt. Es ist wirklich wichtig, nicht mit dem Einsteigen zu warten. Tipp: Kauf dir ein Ticket mit sogenannten “Priority Boarding”. Das erlaubt dir als erstes einzusteigen.

Hinweis: Punkt 4. ist nur auf kurzen Flüge in kleineren Flugzeugen relevant. Auf den Langstreckenflgen wird das Boarding nach Personengruppen durchgeührt und ist abhängig von den Sitzreihen oder ähnlichem.

Tipp: Um die “Priority Boarding”-Gebühren zu vermeiden, kannst du auch am Check-in-Schalter nachfragen, welche Plätze zuerst besetzt werden (Beispiel: Gruppe 1, Plätze X bis Z). Dann wählst du einen dieser Plätze.

6) Gibt es besondere Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf den Zoll?

Ja! Beim Reisen mit der Handpan als aufgegebenes Gepäck kann sie von Zollbeamten geöffnet und kontrolliert werden. Wenn dein Instrument nicht von einem Handpan spielenden Zollbeamten kontrolliert wird, besteht die große Gefahr, dass sie falsch und unversichtig angefasst wird.

Der Handpan Spieler Chris Ng hat eine tolle Karte kreiert, die du zu deiner Handpan legen solltest. Sie richtet sich an Zollbeamte, die die Handpan inspizieren. Die Idee ist, die Karte so in den Handpan Koffer zu stecken, dass die Zollbeamten sie sehen können, sobald sie den Handpan Koffer öffnen.

Mit einem Klick auf das Bild kommst du zur Dropbox und kannst die Karten in verschiedenen Sprache herunterladen.

Handpan Zollkontrolle
Handpan Zollkontrolle

Zusammenfassung

Bleib immer entspannt und lerne die Fluggesellschaften und das Personal kennen und spiele ein bisschen Handpan. Das wird dann auch die Crew lockerer machen, angesichts der stressigen Tage, die sie bei der Arbeit zu ertragen haben. Sei sympathisch, freundlich und ruhig, komme früh am Flughafen an und hab ein Lächel auf dem Gesicht. So hast du gute Chancen, deine Handpan als Handgepäch mit an Bord nehmen zu können.

Solltest du bereits Erfahrungen mit dem Fliegen mit Handpans haben, teile dein Wissen doch in den Kommentaren mit den anderen Leser*innen oder schreibe mich persönlich an, dann erweitere ich diesen Artikel gerne.

Danksagung

Ich möchte David Charrier ganz herzlich für diesen informativen Artikel danken, den ich aus dem Englischen übersetzt habe. Hier kannst du den Originalartikel “Everything you need to know about flying with your handpan” lesen.

Außerdem möchte ich dir gerne die tollen “Master the Handpan” Online-Kurse von David Charrier ans Herz legen. Du kannst dich hier anmelden, um diese kostenfrei auszuprobieren.

Teile diesen Beitrag:
Mit einem Klick auf einen der Teilen-Buttons gelangst du zu dem Anbieter.