Tilo Wachter

Tilo Wachter: Hang & Sax

Tilo Wachter Hang &  Daniel Gebauer Sax Im März 2019 ist ihre CD Libelle erschienen. Aufgenommen in einer der ältesten Kirchen Deutschlands: Tilo Wachter spielt auf vier Hang und Daniel Gebauer Saxophone & Bluesharp. Daniel Gebauer ist bekannt für seinen meditativ-expressiven Stil verschiedene Saxophone und auch Blues-harp (Mundharmonika) zu spielen. Gemeinsam verweben sie in “Aussichten” …

Tilo Wachter: Hang & Sax Weiterlesen »

Tilo Wachter - Lamento Handpan und Gesang

Lamento – Ein Stück ohne Worte von Tilo Wachter (26/2019)

Tilo Wachter ist ein ganz besonderer Klangkünstler. Seit vielen Jahren schon begeistern seine Klanglandschaften, gemalt mit seiner Stimme und seinem Hang, oft auch in Kollaboration mit anderen tollen Künstler*innen. Ein Lied von Tilo heißt “Lamento”. Als Lamento bezeichnet man einen Klagegesang der den Verlust eines geliebten Menschen oder eines Objekts besingt zu dem man eine enge emotionale Bindung hatte.

Ich habe mit Tilo über die Entstehungsgeschichte des einzigartigen Liedes gesprochen.

Tilo Wachter – Die Ernüchterung des Feldwegs (46/2018)

Auf ein Genre festlegen kann man seine Musik nicht. Tilo Wachter wagt neue Wege. Auf der Suche nach archaischen Klängen lässt er sich immer wieder auf neue Instrumente ein, um seine authentische Sprache zu erweitern. In dem Video zu “The disillusionment of the dirt road” (von mir frei übersetzt mit “Die Ernüchterung des Feldwegs”) kombiniert Tilo seine Stimme und sein Handpan-Spiel auf eine einzigartige Weise, die ich bisher in keinem anderen Video gesehen habe.