Handpan-Mikrofone: 15 Top-Geräte im Direktvergleich (09/2019)

Handpan Mikrofon Vergleich von David Kuckhermann

Denkst du darüber nach deine Ideen und Kompositionen auf der Handpan aufzunehmen, sie im Internet zu teilen, anderen zu zeigen oder einen Verstärker beim Busking zu benutzen? Für all diese Situationen brauchst du zunächst ein Mikrofon.

Der weltbekannte Handpanspieler David Kuckhermann stellt in diesem Video 15 verschiedene Handpan-Mikrofone vor. Damit ist es der umfangreichste Video-Vergleich von Mikrofonen für Handpans.

Einleitung: Welche Handpan-Mikrofone werden verglichen?

In dem Video werden alle Mikrofone (siehe unten) auf zwei Handpans vorgestellt. Zunächst auf einer SPB in C# für die tieferen Töne und danach auf einer Hang 1. Generation in G für die höheren Töne.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Liste der vorgestellten Handpan-Mikrofone

Großmembran-Mikrofone

  1. AKG C214*
  2. Audio Technika AT 4035
  3. Blue Kiwi*
  4. Neumann TLM 102*

Kleinmembran-Mikrofone

  1. Lauten Atlantis*
  2. Mojave MA-301FET*
  3. Recording Tools MC-700*
  4. Neumann KM184*
  5. Oktava MK12*
  6. Rode NT 5 S*
  7. Schoeps CMC6* + Schoeps MK 4*

Dynamische Mikrofone

  1. Shure SM-57*
  2. Sennheiser MD-421*
  3. Sennheiser MD-441*

Bändchen-Mikrofon

  1. Royer Labs R-121*

Fazit zum Handpan Mikrofon-Vergleich

Ich habe das Fazit das David Kuckhermann und ein befreundeter Toningenieur aus dem Vergleich ziehen frei ins Deutsche übersetzt:

Ich hoffe du hast nun eine Idee, wie die unterschiedlichen Mikrofone die Klang der Handpan aufnehmen und welchen Klang du am liebsten magst.

Einige Mikrofone stachen aus unserer Sicht aus der Menge heraus. Für das etwas kleinere Budget hat uns das Oktava MK12* wirklich sehr gut gefallen. Sie haben zwar den Ruf, dass es Qualitätsunterschiede zwischen den einzelnen Mikrofonen der gleichen Reihe gibt. Sprich die Aufnahmen von zwei Oktava MK12 können unterschiedlich klingen, obwohl es sich um das gleiche Mikrofon-Modell handelt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis von denen, die wir in unserem Test hatten, fanden wir allerdings sehr gut.

Das Recording Tools MC-700* ist auch von Oktava entworfen. Es ist sehr günstig für ein Großmembran-Kondensatormikrofon. Daher haben wir es mit den Oktava MK12* zu einem Mikrofon-Setup für das kleinere Budget kombiniert.

Unsere persönlichen Favoriten sind die Schoeps. Und obwohl das Bändchenmikrofon Royer Labs R-121 als Mikrofon für den Gesamtklang nicht überzeugen konnte, hat uns dessen warme und weiche Bassklang sehr gut gefallen. Daher ist unsere favorisierte Kombination das Royer Labs R-121* in der Mitte und jeweils ein Schoeps CMC6 + Schoeps MK 4* an den Seiten.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und über diesen Link einen Kauf tätigen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht.

Scroll to Top