Leonard Cohen – “Hallelujah” als Handpan-Version von LEWA (01/2019)

LEWA’s Musik basiert auf der Handpan als Instrument, auf dem sie sowohl ihre Originalkompositionen als auch Adaptionen klassischer Werke sowie Cover von Volksliedern spielen. Im Solo-, Duo- oder Trio-Format kombiniert Lewa akustische Instrumente wie die Handpan und die Bratsche mit elektronischen Instrumenten wie dem  Seaboard oder der Loopstation.

Das Ergbenis dieser Kombination ist ein origineller und zeitloser Klangraum, der schwer zu beschreiben ist.

Vor Kurzem hat LEWA in der vollen Besetzung (Lewa an der Noblet Handpan in D Kurd Stimmung, Luis Iglesias an der Bratsche und Aure Ortega Seaboard) ein Cover von dem weltbekannten Lied “Halleluja”, im Orginal von Leonard Cohen, veröffentlicht. Als ich das Video sah, habe ich direkt Kontakt zu Lewa aufgenommen, um mit ihr über diese wunderschöne Adaption des Klassikers zu sprechen. Ich wollte wissen, wie sie die tolle Location gefunden haben und warum sie diese als Aufnahmeort auswählten.

Wir waren ursprünglich auf der Suche nach Locations in Spanien, um die Adaption des Stückes Ave María von Schubert zu drehen. Dabei hatten wir das Glück, einen einzigartigen Ort in der Stadt Lorca zu finden. Das Fortaleza del Sol ist eine monumentale, mittelalterliche Burg. Sie wurde zwischen dem 9. und 15. Jahrhundert erbaut.

Das Video zum beliebten Lied "Hallelujah" von Leonard Cohen haben wir in einem der "Aljibes" (Zisternen/Wassertanks) gedreht, die diese ummauerte Stadt, in der einst bis zu drei Kulturen (Christen, Muslime und Juden) zusammenlebten, mit Wasser versorgt haben. Aus diesem Grund sind wir der Meinung, dass es ein bestens geeigneter Ort war, um dieses Lied instrumental zu covern.

Das musikalische Arragnement besteht aus der Handpan als rhythmische und harmonische Basis, der Bratsche als Melodieinstrument und dem Seaboard, das elektronische Atmosphären mit Samplern verschiedener Instrumente erzeugt.

Lewa

Original-Version von Leonard Cohen

Teile diesen Beitrag:
Mit einem Klick auf einen der Teilen-Buttons gelangst du zu dem Anbieter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.