Louis L. Handpan – Metamorphosis II (39/2018)

Mal wieder wegträumen? Die Gedanken fliegen lassen und sich federleicht fühlen? Genau dafür ist dieses Video der Woche wie gemacht. Louis L. übernimmt hier das Pianostück “Metamorphosis II” von Philip Glass auf seine drei Handpans und liefert damit ein wirklich einzigartig träumerisches Lied.

Dies ist meine Version von Philip Glass' Metamorphosis II, adaptiert auf die Handpan. Der Tonumfang ist begrenzter als das Original, einfach weil der Tonumfang meiner Instrumente begrenzt ist. Das Arrangement sollte jedoch bis auf die letzten 5 Noten das gleiche sein, wie in den offiziellen Noten. Es enthält nicht viele perkussive Elemente, so dass der Hall stärker ist. Ich hoffe, du genießt und wenn nicht, dann höre es noch mal mit gute Lautsprechern oder Kopfhörer, um die niedrigeren Frequenzen zu hören - vertraue mir, es lohnt sich.

Louis L. Handpan

Das Stück Metamorphosis II spielt Louis seinen drei Handpans.

  • Pantheon Steel Halo in G Pygmy
  • Instruments de l’Elf in E Raja13
  • Disco Armonico in F Oxalis

Das Original auf Klavier und weitere Adaptionen

Für alle, die gerne das Original auf Klavier hören möchten, ist hier ein Video dafür.

Bei meiner Recherche zu diesem Lied Metamorphosis II bin ich auch noch auf eine Adaption für die Harfe gestoßen. Ich fidne es sehr interessant wie ein und das selbe Stück auf verschiedenen Instrumenten klingt und wirkt. Hier ist das Video mit der Harfe.

Ähnliche Beiträge

MEA-Mimicry-Handpan

MEA – Mimicry (44/2019)

MEA ist das Handpan-Duo mit Marketa (Tschechien) und Lea (Deutschland). Im Sommer 2019 entstand auf einer Reise durch Südfrankreich die Idee, ein gemeinsames Projekt zu starten. Seitdem reisen die beiden gemeinsam in ihren Camper Vans durch Europa. Inspirtiert von der Kraft der Natur und von der Begegnung und dem damit einhergehenden Spiegel des Selbst im Anderen entstand das wunderschöne Lied “Mimicry”.

Zhenya Topov Handpan Konzert 3

Zhenya Topov live auf dem Néapólis 2019 (43/2019)

Zhenya Topov ist Handpan-Musiker und Weltmusik-Perkussionist, Komponist für Tanz und Theater und Körpertheaterpraktiker und Pädagoge. Er spielte beim Néapólis 2019, einem kleinen 1-tägigen Musikfestival im REFO Moabit. Die Akustik der Kirche ist wirklich einzigartig, ganz besonders für die Handpan.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies

Diese Webseite analysiert das Nutzungsverhalten der Besucher*innen, u.a. mithilfe von Cookies, zu Zwecken der Reichweitenmessung, der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten und Werbung. Unsere Partner für soziale Netzwerke, Werbung und Analysen führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren bei ihnen vorhandenen Daten zusammen. Indem Sie auf der Seite verbleiben, stimmen Sie – jederzeit für die Zukunft widerruflich – dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Bist du dabei?

Erhalte auch du tolle Informationen und besondere Angebote aus der Welt der Handpans. Unnötigen Spam gibt es nicht!
Ja, ich stimme zu.