Du möchtest die Handpan kennenlernen? Besuche einen Handpan-Workshop in deiner Nähe!

Nils Lagoda spricht über sein neues Lied "Mood" (16/2019)

Finde ausgesuchte Produkte im Handpan-Shop:

Nils Lagoda Handpan - Mood Dreharbeiten 1

Nils Lagoda spricht über sein neues Lied „Mood“ (16/2019)

Wer ist Nils Lagoda?

Seltsam-harmonische Klänge. Komplexe und doch eingängige Rhythmik. Musik zwischen Melancholie und Freude, Einfachheit und Vielschichtigkeit. Nils Lagoda ist Handpanspieler. Ein Instrument, welches häufig mit Meditation, Entspannung und Improvisation assoziiert wird.

Zurecht, denn für diese Zwecke eignet sich die Handpan durchaus. Nils Lagoda verfolgt allerdings einen anderen Ansatz. Durch unerwartete harmonische Wendungen, rhythmische Steigerungen und unvorhergesehene musikalische Brüche gelingt es ihm, den entspannenden Klang der Handpan nicht ins Esoterische abdriften zu lassen. Statt langer Improvisationen handelt es sich um ausgereifte Kompositionen, die man stellenweise dem Pop-Genre zuschreiben könnte, wenn sie nicht immer wieder ins Experimentelle ausreißen würden.

Nils Lagoda Handpan
Nils Lagoda bei einem Auftritt, Foto: Jan Lops

Im Frühjahr 2018 erschien seine erste Akustik-EP „Solo EP 2018“, sowohl physisch als auch digital. Musik auf zwei Handpans. Genau das, was das Publikum auch bei einem Solo-Konzert von Nils Lagoda erwarten darf. Sein Soloprojekt brachte ihm bisher Auftritte in Deutschland und der Schweiz ein. Vom Wohnzimmerkonzert, zum öffentlichen Konzert bis zum Festival. Er ist regelmäßiger Gast auf Handpan-Festivals und wurde vom Musikmagazin „Folker“ bereits als einer der „Stars der Szene“ (Folker, Nr.2/2018) bezeichnet.

[amazon box="B07CV149W8"/]

"Mood" - Nils Lagodas neuste Komposition

Im Interview habe ich mit Nils über sein neues Werk „Mood“  gesprochen.

Nils, was ist für das Besondere an deinem neuen Lied?

Das Video und das Stück sind in mehreren Hinsichten besonders für mich, da es mein erstes Musikvideo, sowie meine erste Veröffentlichung im Bandarrangement ist.

Ich mache schon sehr lange Musik und habe dabei immer diverse Instrumente kombiniert, übereinandergelegt und zu, meist relativ vollen und opulenten, Stücken arrangiert. Veröffentlicht habe ich davon allerdings nie etwas. Letztes Jahr habe ich dann als erste offizielle Veröffentlichung meine Solo EP herausgebracht.

Dabei hatte ich das Ziel genau das zu veröffentlichen, was meine Zuschauer auch live zu hören bekommen. Da das allerdings ja nur ein kleiner Teil dessen ist, was ich mache, ist in mir dann allerdings der Wunsch entstanden auch mal eines der „Bandarrangements“ zu veröffentlichen.

Nils Lagoda bei den Dreharbeiten zu "Mood", Foto: Jan Lops

„Mood“ ist mein erster Schritt in diese Richtung. Ein Stück, dass durch sehr viele Stimmungen wandert. Geplant war das so nie. Das ist einfach so entstanden. Das Stück beinhaltet als Hauptinstrument immer noch die Handpan, die allerdings durch Schlagzeug, Bass, Gitarre und Synthesizer begleitet wird. Aufgenommen habe ich das ganze dann bei Rami Olsen (Organic Sound Productions) der auch das Mixing übernommen hat.

Für das Video war ich auf der Suche nach einer großen Halle und bin schließlich mit der Kampnagel Kulturfabrik in Hamburg fündig geworden. Gedreht habe ich das Video mit Jan Lops (janlops.com // Kamera & Schnitt). Das Konzept war, visuell möglichst genau das zu untermalen, was musikalisch passiert. Eine Art Mischung aus einem Live-Video und einem Musikvideo.

So ergibt sich der Wechsel aus Material, dass vom Stativ aufgenommen wurde und den Kamerafahrten. Wenn der Track gegen Ende hin eskaliert, wird das Ganze mit entsprechenden Effekten untermalt.

Vielen Dank Nils für den tollen Einblick in deine Arbeit und dein neues Lied "Mood"!

Der Handpan-Newsletter

Verpasse keine Neuigkeiten! Folge mit vielen anderen dem Handpan-Portal und erhalte im Newsletter:

  • schöne Videos
  • große Rabatte
  • kostenfreie Tutorials
  • Infos & Neues
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top