Shoppe ausgesuchte Produkte im Handpan-Shop:

Adam Maalouf und Miguel Santamaria

Sunsetter – Ephemera (34/2019)

Das Duo “Sunsetter” aus Miguel Santamaria und Adam Maalouf ist relativ neu in der Handpan-Welt. Das Projekt fokussiert sich auf das Live-Looping von akustischer und elektronischer Musik mit einem großen Anteil an Handpan-Klängen.

Ihr neuster Song “Ephemera” hat mich begeistert und deshalb habe ich mit den beiden darüber gesprochen.

Hallo Miguel, hallo Adam bitte erzählt uns doch etwas über euer Projekt “Sunsetter” und den neuen Song “Ephemera”.

Hallo an alle, in dem Projekt “Sunsetter” kombinieren wir elektronische Elemente wie analoge Synths, live gespielte gesampelte Drumsounds sowie verschiedene Effekte, die wir auf unsere akustischen Instrumente übertragen (Handpan, Cello, Drums, Gitarre, verschiedene Percussions).

Die Handpans, die wir in dem Video zu “Ephemera” spielen, sind eine f2 Axiom Handpan und eine Oasis Sound Sculpture f3 la sirena.

Was die Geschichte hinter dem Song betrifft, kann man sagen, dass die von Adam und mir geschriebene Musik immer ein fließender Dialog ist, der auf Improvisation basiert, bevor sie in Stein gemeißelt wird.

Es gibt diese Art von flüchtiger Magie, wenn etwas im Moment gespielt wird, und ein Teil dessen, was wir in diesem Song tun, ist zu versuchen, diesen Moment einzufangen, sozusagen die “Ephemera” des Schreibprozesses. Es ist interessant, in diesem Format zwischen uns beiden zu schreiben, herauszufinden, was am besten klingt und sich am besten anfühlt, und das dann irgendwie in die Komposition einzubringen.

English version:

Sunsetter - Ephemera (34/2019)

The duo “Sunsetter” consists of Miguel Santamaria and Adam Maalouf and is relatively new in the Handpan world. The project focuses on the live looping of acoustic and electronic music with a large proportion of handpan sounds.

Their latest song “Ephemera” fascinated me and I talked to them about it.

Hello Miguel, hello Adam please tell us something about your project “Sunsetter” and the new song “Ephemera”.

Hello everyone, our duo is comprised of myself (Miguel Santamaria) and Adam Maalouf, the basis of the project is a live looping acoustic/electronic act that’s based around Handpans/Pantams.

We incorporate electronic elements such as analog synths, sampled drum sounds played live, as well as various effects that we apply to our acoustic instruments (pantam, cello, drums, guitar, various Percussion).

The pans we use specifically in this video are an f2 Axiom Handpan, and an Oasis Sound Sculpture f3 la sirena.

I suppose as far as inspiration the music written between Adam and I is always a fluid dialogue that’s based on improvisation before it’s set in stone. There’s this sort of fleeting feeling of magic when something is played on the moment, and some of what we do in this song is try to capture that moment, the “Ephemera” of the writing process so to speak. It’s interesting to write in this format between the both of us, find what sounds and feels best and then sort of carve that into/as the composition.

Der Handpan-Newsletter

Verpasse keine Neuigkeiten! Folge mit vielen anderen dem Handpan-Portal und erhalte im Newsletter:

  • schöne Videos
  • große Rabatte
  • kostenfreie Tutorials
  • Infos & Neues
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Weitere Beiträge

Petra Eisend - Studio für Handpan und Percussion Tag der offenen Tür

Petra Eisend – Studio für Handpan und Percussion: Tag der offenen Tür

Petra Eisend feiert den Einzug in ihr neues “Studio für Hang & Handpan – Raum für rhythmische Entfaltung” mit einem Tag der offenen Tür am 1.2.2020! Es wird ein tolles Programm aus kostenfreien Workshops und Konzerten und natürlich viel Zeit für Fragen geben. Wir wünschen alles Gästen viel Spaß!

David Kuckhermann Handpan Video Tutorial Serie

David Kuckhermann startet Handpan-Tutorial-Serie

Der weltweit bekannte Handpan-Spieler und -Lehrer David Kuckhermann startet seine neue Handpan-Tutorial-Serie mit einem lehrreichen Video zu Single Strike Rolls und zeigt euch fünf Übungen, um die Technik zu meistern.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.