Ayasa Handpans

Interview mit dem weltbekannten Hersteller Ayasa Handpans

Wer einen detaillierteren Einblick in die Arbeit von dem Hersteller Ayasa Handpans und damit dem Gründer Ralf van den Bor möchte, dem empfehle ich dieses Interview. Der ebenso weltbekannte Handpan Spieler, Lehrer und Enthusiast David Charrier führte das Interview und veröffentlichte es am 8. Januar 2018 in seinem Master The Handpan Blog, allerdings ist das Interview dort auf Englisch. Mit der freundlichen Erlaubnis von David habe ich das Interview übersetzt und kann es euch auf dem Handpan-Portal auf Deutsch präsentieren.

Das Interview mit Ralf van den Bor von Ayasa Handpans

Bitte stell uns doch kurz das Ayasa Handpans Team vor.

Ralf van den Bor
Ralf van den Bor
Marius
Marius
Ralf - Gründer / Handpan-StimmerMarius - Auszubildender Handpan Stimmer
Ich bin inspiriert von den unendlichen Möglichkeiten, meine eigene Definition von Klang zu kreieren. Durch die Kombination aus Technologie und menschlicher Intelligenz und Intuition streben wir danach, wunderschön klingende Instrumente effizient und kreativ herzustellen.
Als Hersteller ist die Verbindung mit dem Spieler sehr wichtig. Für die volle Symbiose von Klang braucht man sowohl den Spieler als auch den Hersteller. Ein gut verarbeitetes Instrument ist nichts ohne einen gefühlvollen Spieler, der ihm eine kraftvolle Stimme verleiht. Und ein geschickter Spieler kann sich ohne das richtige Fundament nicht entwickeln. Meine Reise als Spieler zu beginnen und die Fähigkeit, Instrumente zu schaffen, die es mir erlaubten, mich so auszudrücken, wie ich es nie für möglich gehalten hätte, ist ein Geschenk, das ich mit anderen teilen möchte.
Die Handpan hat mein Leben komplett verändert - meine Prioritäten, meine Ziele. Als ich im September 2013 zum ersten Mal mit der Handpan in Berührung kam, war ich fasziniert. Ich war nicht der beste Spieler, aber ich wusste, dass ich sie bauen wollte. Ich zog von den Staaten nach Portugal und kurz darauf traf ich Ralf. Die Handpan bereitet den Menschen, die sie spielen und hören, viel Freude. Wenn ich sehe, wie Kinder tanzen und aufgrund der Musik lächeln, habe ich ein so starkes Glücksgefühl. Wenn ich in der Lage bin, diese Heilinstrumente zu bauen, kann ich andere dabei unterstützen, diese Freude weiterzugeben - das Potential ist grenzenlos.
Rick
Rick
Roy
Roy
Rick - Ansprechpartner / Alleskönner
Roy - Auszubildender Handpan Stimmer /Maker Shop Chef
Ich erinnere mich noch an den Tag, an dem ich zum ersten Mal eine Handpan persönlich hörte und was für eine bezaubernde und surreale Erfahrung das war. Ich habe in meinem Leben schon viele Instrumente gehört, aber keiner von ihnen hat jemals einen so erstaunlichen Klang produziert und vor allem ein so erstaunliches Gefühl, wenn ich ihn höre. Ralf und ich sind seit der Kindheit eng befreundet, und es ist einige Jahre her, dass ich ihn zum ersten Mal mit der Handpan bekannt gemacht habe. Wir waren fasziniert von der Fülle des Klangs und dem Gefühl, das dieses Instrument erzeugen kann.
Als sich die Gelegenheit ergab, mit Ralf an diesen wunderschönen Instrumenten zu arbeiten, habe ich sofort zugesagt. Ich fühle mich gesegnet, ein Teil der Entstehung dieser wunderbaren Instrumente zu sein."
Kurz bevor mein Zwillingsbruder Ralf anfing, die Handpan zu bauen, entschied ich mich für eine Reise. Deshalb konnte ich den Start nicht miterleben und ehrlich gesagt dachte ich, dass Ralf einen großen Fehler gemacht hat, etwas so Kompliziertes zu versuchen und zu machen. Ich war total erstaunt, als ich Ralfs erste Youtube Videos sah, der Sound seiner Kreationen und seine Musikalität beeindruckten mich sehr. Als ich nach Australien kam, bat ich Ralf, mir eine Handpan zu machen und mir zu schicken und er tat es auch! Ich war süchtig nach dem Spielen, sobald ich sie bekam und seitdem hat ich mein Interesse nie verloren. Nach 4 Jahren Reise entschied ich mich, zurück zu kommen und Ralf zu helfen. Es ist erstaunlich seine Leidenschaft gemeinsam mit Freunden und Familienmitgliedern zu teilen und weiterzuentwickeln!

Kannst du uns etwas mehr von dir erzählen? Wie ist dein beruflicher Werdegang? Wie lange spielst du schon Handpan? Wie lange baust du sie schon?

Nachdem ich einige Studiengänge ausprobiert und in verschiedenen Arbeitsumgebungen gearbeitet hatte, begann ich vor etwa 4 Jahren mit der Herstellung von Handpans. Damals habe ich fast ein Jahr lang Handpan gespielt.

Ich wohne im Zentrum der Niederlande, ganz in der Nähe der Werkstatt (von Ayasa Handpans) in einem Ort namens Baarn. Meine größte Leidenschaft ist nach wie vor die Handpan: Sie zu bauen, den Bauprozess zu optimieren und sie zu spielen! Neben dem Handpan-Spiel lernte ich auch Klavier, Keyboard und ein paar verschiedene Percussion-Instrumente. Andere Leidenschaften sind Reisen, (östliche) Philosophie und Selbstentfaltung.

 

Was hat dich dazu gebracht Handpans zu bauen?

Obwohl ich nie zuvor ein Musikinstrument gespielt habe, wurde die Sehnsucht, sich durch Musik auszudrücken, im Jahr 2012 immer größer. Nachdem mir mein bester Freund Rick (jetzt Mitarbeiter bei Ayasa Handpans) ein Video von der Handpan gezeigt hat, war ich süchtig! Es dauerte nicht lange, bis ich mein erstes Instrument besaß und im Dezember 2012 mit dem Spielen begann. Im Jahr 2013 besuchte ich meine erste Handpan-Versammlung (sog. Handpan Gatherings), kündigte meine Arbeit und mein Studium und baute Ende des Jahres mein erstes voll gestimmtes Instrument.

Ayasa Handpans Werkzeug zum Bau von Handpans
Ayasa Werkzeug zum Bau von Handpans

Wie hast du den Namen für dein Instrument bzw. deine Firma gefunden? Warum hast du es so genannt? Was steckt dahinter?

Die Suche nach einem Namen war für mich eine lange Reise! Es war etwas, von dem ich wusste, dass es wahrscheinlich für einen großen Teil meines Lebens mit mir verbunden sein würde. Und so entschied ich mich, zu warten, bis ich den richtigen Namen gefunden hatte, mit dem ich mich verbunden fühlte. Inspiriert von der östlichen Philosophie suchte ich nach einem Wort auf Sanskrit, das genau beschreibt, was für mich das Instrument wirklich ist. Ich fand heraus, dass “Ayasa” auf Sanskrit Eisen bedeutet. Ich spürte, dass es der richtige Name ist, da Eisen das wichtigste Ausgangsmaterial für Stahl und damit für das Instrument ist.

Ralf stimmt Ayasa Handpans
Ralf stimmt eine Ayasa

Was gefällt dir am besten an Handpans und der Gemeinschaft?

Die Möglichkeiten, die man hat, um sich auszudrücken. Ich sehe das Instrument als Werkzeug. Es ist dazu da, etwas zu sagen, etwas gegenüber jemand anderem, sich selbst oder niemandem auszudrücken. Sowie die Möglichkeit, beim gemeinsamen Spielen mit jemandem ins Gespräch zu kommen! Alle Emotionen, die in mir sind, warten darauf, durch die Handpan ausgedrückt zu werden. Instrumente für andere zu schaffen und ihnen diese Möglichkeiten zu geben, ist etwas wirklich Erstaunliches!

Die Handpan-Gemeinschaft ist für mich etwas ganz Besonderes. Es gibt so viele herzerwärmende Menschen, die das Instrument spielen. Das ist die Art von Menschen, die ich mag. Ich habe einige wirklich gute Freunde innerhalb der Gemeinschaft gefunden und habe mit ihnen in den letzten Jahren sehr schöne Zeiten bei vielen Zusammenkünften, Festivals und an anderen Orten verbracht.

Marcel Hutter spielt auf einer Ayasa Handpan
Marcel Hutter spielt auf einer Ayasa

Was gefällt dir am meisten am Bau von Handpans?

Dass sich all die Energie, die man in das Instrument steckt, auf das Ergebnis auswirkt! Das Instrument zum Beispiel zu stimmen, während man selber nicht in einer guten Stimmung ist, ist nicht die beste Idee. Es erfordert auf dem Boden zu bleiben und im Hier und Jetzt zu sein und ich versuche zu jeder Zeit in diesem Geisteszustand zu sein. Der Bau dieser Instrumente hat mir eine Menge Lebenserfahrungen gebracht und tut es auch weiterhin. Wir sind noch so am Beginn der Entwicklung dieser Instrumente, dass es immer wieder neue Prozesse, Fähigkeiten und Innovationen zu entdecken und zu entwickeln gilt. Es gibt kein Ende, wir können immer weiter wachsen.

Welche Werte sind dir bei deiner Arbeit wichtig?

Mein Ziel ist es, Instrumente zu schaffen, mit denen sich Menschen verbinden und die sie ein Leben lang begleiten. Um das zu schaffen, denke ich, dass die wichtigste Eigenschaft die Konsistenz ist: meine Definition von Klang immer wieder gleichbleibend zu erschaffen, so dass die Leute wissen, wie der besondere Klang einer Ayasa ist.

Meine Definition von Klang sind die besonderen Klangeigenschaften, nach denen ich gesucht habe, seit ich anfing zu lernen, wie man diese Instrumente herstellt. Damit hoffe ich, Menschen anzuziehen, die die gleiche Definition von gutem Sound haben, wie ich und mich so mit Menschen zu verbinden, die eine ähnliche Wellenlänge haben.

Ralf stimmt Ayasa Handpans
Ralf stimmt eine Ayasa

Erzähle uns von deiner neuesten Kreation. Was ist das Besondere daran?

Vor etwas mehr als einem Jahr traf ich den brasilianischen Handpan Spieler, und nun einen guten Freund von mir, Alexandre Lora, beim Griasdi Handpan Festival 2016 in Österreich. Er fragte mich, ob ich ihm ein Instrument machen könnte. Dieses Jahr zwei Monate vor dem Festival manifestierte sich das Instrument und ich spielte es jeden Tag, bis ich es an Alexandre weitergab! Es ist eine D-Moll mit neun Tönen oben und fünf unten, mit einem super schönen Layout, das sich Alexandre ausgedacht hat.

Die Verbindung, die ich mit diesem Instrument hatte, war die speziellste Verbindung, die ich seit einiger Zeit mit einem Instrument hatte. Die Traurigkeit, es beim diesjährigen Griasdi-Festival loszulassen, verschwand sofort, nachdem Alexandre es zum ersten Mal gespielt hatte. Die Traurigkeit verwandelte sich tatsächlich in reine Glückseligkeit!

Es ist einfach wunderschön, einen erstaunlichen Spieler und Menschen zu sehen, der sich sofort mit dem Instrument verbindet und wunderschöne Musik daraus macht. Das zusammen mit der Dankbarkeit, die er mir entgegengebracht hat, ist etwas ganz Besonderes. Für mich ist es der beste Teil meiner Arbeit. Ich würde also sagen, dass die Verbindung mit dem Spieler das ist, was das Instrument besonders gemacht hat und was jedes Instrument, das gehegt und gepflegt wird, besonders macht.

Maschine zum Herstellen von Ayasa Handpans
Maschine zum Herstellen von Ayasa Handpans

Erzählst du uns eine Anekdote / lustige Geschichte, die du in Bezug auf Handpans erlebt hast?

Der Leim, der von den meisten Herstellern verwendet wird, ist Merbenit HS60, ich benutze ihn seit Beginn der Herstellung von Ayasa Handpans. Kleben kann eine chaotische Arbeit sein! Manchmal klebt man nach dem Zusammenkleben eines Instruments an Händen und Armen und es ist nicht einfach, den Kleber zu entfernen (man stelle sich das schwarze klebrige Zeug vor, das ein Dinosaurier dem Typen im ersten Jurassic Park-Film ins Gesicht spuckt).

Irgendwann war Marius, der von 2015 bis Anfang 2017 mit mir zusammenarbeitete, überzeugt, dass der Klebstoff Impotenz verursache! Er sagte mir, es stand in der Sicherheitsbeschreibung von Merbenit. Es machte mir ein wenig Angst und machte Marius, meinen Zwillingsbruder Roy und mich überdrüssig, Instrumente zu kleben. Viel später sprach Rick mit Jan Borren darüber, und Jan fing an, laut zu lachen! Es stellte sich heraus, Jan erzählte Marius aus Spaß, dass der Kleber Impotenz verursache!

Handpan Stoffpuppe
Handpan Stoffpuppe

Würdest du einen Tipp für jemanden haben, der mit der Herstellung von Handpans beginnen möchte?

Sei dir sicher, dass du das willst! Geduld und Hingabe sind die Eigenschaften, die dich dorthin bringen. Wenn Handpans nicht deine größte Leidenschaft im Leben sind, solltest du es lieber vergessen.

Welche 2 oder 3 Videos würdest du zu deinen Instrumenten empfehlen?

Dies sind drei meiner Lieblingsvideos mit Ayasa Handpans:

  1. Ayasa E Asha 9 – Angus Lee
  2. Life is Too Short – Kabeção ( Handpan | Ayasa )
  3. Mad World (Tears For Fears) Handpan cover by David Charrier

Danksagung

Ich möchte mich ganz herzlich bei David Charrier und Ralf van den Bor für dieses schöne Interview bedanken, welches ich aus dem Englisch übersetzt habe. Das Original kannst du auf David Charriers Master The Handpan Blog lesen: Ayasa : Interview with a handpan maker.

Teile diesen Beitrag:
Mit einem Klick auf einen der Teilen-Buttons gelangst du zu dem Anbieter.