RAV Vast:
Dein RAV Drum Ratgeber

Was ist eine RAV Vast?

In diesem Ratgeber lernst du alles über die einzigartige Zungentrommel “RAV Drum”.

Rav Vast Drum Musikinstrument

Alles über die RAV Vast Drum

Autor: Milan Serwene | letzte Aktualisierung: 9. Mai 2022

Die RAV Drum ist eine der bekanntesten Stahlzungentrommeln. Sie gehört wie die Handpan zu den Idiophonen, den sogenannten Selbstklingern und wird in Russland gefertigt.

Ihr linsenförmiger Stahl-Korpus besitzt eine blau schimmernde Oberfläche, die ein wunderbarer Blickfang ist. So sorgt ihr Aussehen bereits für magische Momente.

In diesem Ratgeber findest du alle wichtigen Informationen zu den RAV Vast Instrumenten. Hier erhältst du Antworten auf die wichtigsten Fragen und du lernst die RAV Vast Drum besser kennen.

Artikel teilen:

Du findest folgende Themen in diesem Ratgeber:

Inhalte

Was ist eine RAV Vast Drum?

Die RAV Vast Drum ist eine Zugentrommel in der Klasse der Idiophone (Selbstklinger). Sie lässt sich sowohl mit der Hand und den Fingern als auch mit einem Filz- oder Gummi-Schlägel spielen.

Bei der Musikinstrumenten aus der Klasse der Idiophone, werden deren Klänge durch die Schwingung ihres Instrumentenkörpers erzeugt.

Im Gegensatz dazu wird der Klang bei anderen Instrumentenklassen durch eine Saite (z.B. Gitarre), durch das Hineinblasen (z.B. Flöte) oder eine Membran (z.B. Bongos) erzeugt.

Die RAV Trommel besteht aus zwei miteinander verbundenen Metallhalbschalen. In der oberen Halbschale sind 9 bis 10 Zungen eingearbeitet, die nur am Ende mit dem Instrumentenkorpus verbunden sind. Eine der Zungen befindet sich zentral in der Mitte.

Das Instrument wird in Russland von Hand gefertigt und ist mittlerweile in über 20 verschiedenen Tonskalen erhältlich. Der russische Ingenieur Andrey Remyannikov erfand das wunderbare Musikinstrument im Jahr 2013.

Mittlerweile wird die RAV Vast Zungentrommel für Straßenmusik, Jam-Sessions, Musikpädagogik, auf der Bühne und für Improvisationen verwendet. Wer ihrem mystischen Klang lauscht, denkt unweigerlich auch an Mediation, Klangtherapie und Yoga. Auch in diesen Bereichen wird das Instrument von RAV überall auf der Welt eingesetzt.

Abseits der meditativen Wege eignet sie sich aber auch hervorragend für das Zusammenspiel mit anderen Musikinstrumenten wie Gitarre, Klavier, Geige, Didgeridoo, Kalimba und Cajon.

Rav Vast Zungentrommel
Die RAV Vast ist eine Zungentrommel

RAV Vast: Aufbau und Herstellung

Die RAV Vast Steel Tongue Drum besteht aus einem Klangkörper aus Stahl, der sich aus zwei aus Stahlblech geformten Halbschalen zusammensetzt. 

Die Verbindungsstelle dort, wo die beiden Halbschalen aufeinandertreffen, besteht aus goldfarbenem Metall, sodass das Instrument in Kombination mit seiner blau schimmernden Oberfläche einen edlen Hauch erhält.

In der oberen Halbschale befinden sich je nach Modell 9 bis 10 Klangfelder aus kunstvoll geschwungenen, eingeschnittenen Stahlzungen. 

Ihr Schnitt wurde mithilfe moderner Computertechnologie berechnet, um eine optimale Intonation zu erhalten. Dabei können präzise Stimmungen der Teiltöne auf jeder Zunge erreicht und zufällige Obertöne eliminiert werden. 

Damit ist eine RAV Vast ein wunderbares Musikinstrument und gleichzeitig eine fortschrittliche Hochtechnologie.

Auf der Unterseite der RAV Vast befindet sich ein Schallloch, das jedoch mit einem Korken aus Holz verschlossen ist, damit die Zungentrommel einen volleren Klang erhält.

Da maximal 4 bis 5 Obertöne auf jeder äußeren Zunge und 7 Obertöne auf der zentralen Zunge gestimmt sind, verfügt das RAV Musikinstrument über eine einzigartige Klangqualität. Darüber hinaus sind die Zungen auf eine Tonleiter gestimmt, sodass auch Anfänger*innen intuitiv darauf spielen können.

Für die Herstellung der RAV Vast Drum werden ungefähr 7 Tage benötigt, wobei 80 % der Herstellung immer noch in Handarbeit stattfindet, und zwar nach einem strengen 6-stufigen Qualitätskontrollverfahren. Damit ist die Einzigartigkeit und Zuverlässigkeit dieses wunderbaren Perkussionsinstruments gewährleistet.

Die RAV Vast ist an ihren einzigartigen Zungen erkennbar, die sogar in das Firmenlogo integriert sind.

Die RAV Drum wird in 20 Skalen hergestellt. Es gibt zwei verschiedene Bauweisen Vast 1 und Vast 2, die 2020 auch mit Goldfinish als limitierte Editionen RAV Vast Golden und RAV Vast 2 Golden auf den Markt kamen.

 

RAV Vast Trommel Herstellung
Halbschale einer RAV Drum bei der Herstellung

Geschichte der RAV Vast

Die Geschichte des RAV Vast Herstellers RAV Labs in Russland begann im Jahr 2013, als der russische Ingenieur Andrey Remyannikov im Internet Handpan-Videos fand und von ihrem Klang so fasziniert war, dass er sich unbedingt selbst eine Handpan kaufen wollte. 

Zu dieser Zeit waren diese Instrumente jedoch noch sehr teuer und nur mit langen Wartezeiten von mehr als zwei Jahren erhältlich. 

So entwickelte der Ingenieur einfach ein eigenes Modell. Allerdings ist das Stimmen bekanntlich sehr schwer, sodass ihm das nicht so richtig gelang. 

Nach den ersten gescheiterten Prototypen seiner Handpan, beschloss er nun eine Zungentrommel zu entwickeln, die wie eine Handpan klingen sollte. So wurde die RAV Vast geboren.

Richtig Erfolg hatte das Musikinstrument aber erst im Jahr 2015, als Andrey Remyannikov sich mit Nadishana zum ersten Mal zu einem Konzert von Nadishana-Kuckhermann-Metz trafen. 

Dort präsentierte Andrey seine Kreation. Ein halbes Jahr später, es war bereits 2016, wurde die RAV Vast durch das Video “Zero Density” von Nadishana auf der ganzen Welt bekannt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die globale Nachfrage stieg stetig an, sodass das Team um Andrey wuchs und er die Firma RAV Labs in Perm in Russland gründen konnte.

Neben den begehrten RAV Vast Zungentrommeln stellt das Unternehmen auch klassische Handpans mit dem Namen PAV Pan so wie das dazu gehörige Zubehör her. Mittlerweile gibt es die RAV Drum in 20 Skalen.

Entwicklung der RAV Vast im Überblick

Die ersten Prototypen

Zuerst wurde ein Prototyp aus einem Gastank gebaut, bevor es eine neue Modellierung und Experimente mit eingeschnittenen Zungen gab. Nach Hunderten von Versuchen entstand die Erste der RAV Vast Zungentrommeln.

1. Generation

Die 1. Generation war genau gestimmt, aber nur von außen. Sie besaß 8 Zungen mit Fasen dazwischen. Das Om-Symbol befand sich in der Mitte der Zunge und bildete einen weiteren Schlitz. Ihr Rand hatte noch nicht die heutige Form.

RAV Vast Erste Generation
RAV Vast Erste Generation

2. Generation

Die RAV Drum hatte immer noch 8 Zungen und bekam nun einen glatten Rand, der mit einem Gummi verstärkt wurde. Die Oberfläche erhielt eine hydrophobe Beschichtung, um sie vor Rost zu schützen. Ihr Farbe besaß einen blauen Unterton.

RAV Vast Zweite Generation
RAV Vast Zweite Generation

3. Generation

Die Anzahl der Zungen wurde auf 9 erhöht. Die Instrumente wurden nun auch von innen gestimmt. Jetzt erhielt die RAV Vast ihre metallblaue Farbe.

RAV Vast Dritte Generation
RAV Vast Dritte Generation

4. Generation

Es wurde eine genau gestimmte Generation entwickelt, die ein unglaublich langes Sustain, 10 Zungen und einen glänzenden Messingrand besaß.

RAV Vast Vierte Generation
RAV Vast Vierte Generation

5. Generation

Die hydrophobe Beschichtung wurde durch eine neue, ultimative Farbe mit erstaunlichen Schutzeigenschaften ersetzt. Das makellose Instrument ist nun staub- und wasserbeständig und in seinen Klangeigenschaften sehr gut.

RAV Vast Fuenfte Generation
RAV Vast Fünfte Generation

Unterschiede: RAV Vast 1 vs. RAV Vast 2

Die beiden Bauarten sind nicht sehr verschiedenen, wesentlich nur in ihrer Wandstärke. Vast oder auch oft als Vast 1 bezeichnet, besitzt eine Wandstärke von 1,5 mm und Vast 2 eine Wandstärke von 2 mm. Aufgrund des dickeren Stahls ist die Vast 2 etwas lauter. Aber ansonsten gibt es keine Unterschiede in ihrer Klangqualität und im Preis.

Mit dickerem Stahl funktionieren jedoch einige Stimmungen besser, als mit dünnerem. Zum Beispiel sind die B-Stimmungen als Vast 2 gefertigt. Bestimmte Vast-Skalen können aber nicht mit 2 mm dickem Stahl hergestellt werden. Aber mit Vast 2 konnten neue Skalen entwickelt werden, die zuvor noch nicht erhältlich waren.

Verschiedene Skalen der RAV Drums?

Die RAV Vast Drum gibt es insgesamt in über 20 verschiedenen Skalen.

Hier findest du eine Übersicht über 18 gängige Skalen mit Stimmung, Klangwelten und jeweiliger Kultur, in der sich die damit entstehenden Klangwelten einordnen lassen:

  • E Low Pygmy: mystisch, afrikanisch
  • B Celtic 2 Ding: meditativ, keltisch
  • B Arabian Night: mystisch, vorderasiatisch
  • B Kurd: ausgeglichen, mittlerer Osten
  • F# In Sen: nachdenklich, asiatisch
  • B Major: ätherisch, westlich
  • G Minor Pentatonic: ätherisch, asiatisch
  • B Onoleo: geheimnisvoll, arabisch
  • G Humayun, ausgeglichener, mittlerer Osten
  • B Celtic Minor: meditativ, keltisch
  • D Major: heiter, Western
  • G Pygmy: mystisch, afrikanisch
  • B Rus, ausgeglichen, westlich
  • A Integral, esoterisch, westlich
  • D Celtic Minor: meditativ, keltisch
  • C Golden Gate: ätherisch, westlich
  • B Golden Arcadia: ätherisch, Western
  • A Marmara: nachdenklich, Western

In diesem Video stell Kay Rauber verschiedene Rav Vast Skalen vor:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

RAV Vast lernen und spielen?

Die RAV Zungentrommel lernen und spielen ist nicht schwer, da sich das Instrument wie die Handpan intuitiv spielen lässt. Dabei sind die Töne einer Stimmung so gewählt, dass du eigentlich nichts falsch machen kannst.

Wie klingt eine RAV Drum?

Die RAV Vast Drum hat einen einzigartigen, obertonreichen, hypnotischen und meditativen Klang. Dank eines patentierten Verfahrens ist er vielfältig und reichhaltig. Die Töne sind hell oder bassig-voluminös, je nach Modell und Spielweise. Sie besitzen jedoch immer ein sauberes, wunderschönes und einzigartiges Sustain, das magisch ist.

Das magische Sustain kannst du in folgendem Video hören, spüren und sehen. Hier spielt Philippe Gagne den Titel “Brumes” auf drei RAV Vast Drums:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie spielt man eine RAV Vast?

Eine RAV Vast kannst du mit den Händen und Schlägeln spielen. Dafür legst du die Zungentrommel einfach auf deine Oberschenkel.

Mit der Hand kannst du das magische Instrument mit unterschiedlichen Techniken anschlagen, zum Beispiel mit dem Daumen oder mit den Fingerspitzen. Wenn du den Anschlagspunkt variierst, erhältst du verschiedene Sounds, die mal hell, mal bassig-voluminös und obertonreich sind und über einem langen sauberen Nachklang verfügen. Außerdem kannst du zwischen den Klangfeldern perkussive Töne erzeugen.

Ein weiteres Klangspektrum erhältst du mit Filz- und Gummi-Schlägeln.

Ist RAV Vast lernen schwer?

Eine RAV Vast spielen zu lernen ist nicht so schwer. Sie ist sehr anfängerfreundlich, da die Töne einer Stimmung so gewählt sind, dass du beim Spielen eigentlich nichts falsch machen kannst. 

Es dauert nur wenige Minuten, sich auf dieser wunderbaren Zungentrommel einzuspielen. Du musst keine Noten auswendig lernen, da sie sich intuitiv spielen lässt.

Du kannst also gleich nach dem Kauf deiner RAV Vast loslegen und spielen lernen. Am meisten Spaß macht es natürlich mittels Unterrichtsvideos. Schau doch gleich  mal unseren empfohlen Zungentrommel Unterricht an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

RAV Vast kaufen

Möchtest du eine RAV Vast kaufen? Du solltest dabei einiges beachten, zum Beispiel ihre Kosten und wie sie gepflegt und transportiert werden sollte. Auch die Unterschiede zu einer Handpan sollten dir bewusst sein.

RAV Vast oder Handpan?

Die Form der Handpan ist zwar der RAV Vast ähnlich, aber beide sind grundverschiedene Instrumente. Die Klangfelder der RAV Vast werden nicht gehämmert. Es sind Zungen, die ausgeschnitten und nur an einer Seite mit dem Klangkörper verbunden sind, damit sie frei vibrieren können. Das ergibt ein ganz anderes Klangverhalten.

Zudem kann die RAV Drum mit Schlägeln, den Händen und Fingern gespielt werden. Die Handpan solltest du hingegen nur mit den Händen und Fingern spielen. Darüber hinaus ist die Belastbarkeit einer RAV Vast größer als die einer Handpan.

Die Handpan muss nach einer gewissen Zeit wieder neu gestimmt werden. Die Zungentrommel muss das nicht.

Es ist demnach eine individuelle Entscheidung, welches Instrument du kaufen möchtest. Es sind zwei verschiedene Instrumente. Das sollte dir bewusst sein.

Rav Vast Zungentrommeln und Handpans nebeneinander
Zungentrommeln (vorne) unterscheiden sich von Handpans (hinten)

Wie teuer ist eine RAV Drum?

Der Preis für eine RAV Vast liegt zwischen 730 und 860 EUR. Modelle, die einen intensiveren Bau- und Tuningprozess unterliegen, kosten mehr in ihrer Anschaffung. Zum Beispiel liegen die Kosten für eine RAV Vast Low E Pygmy bei 930 EUR. Die Preise sind auch abhängig von der Anzahl ihrer Zungen. Modelle mit weniger Zungen haben demnach auch einen erschwinglicheren Preis.

RAV Vast Skala auswählen

Es gibt verschiedene RAV Vast Skalen, sodass du dich für eine entscheiden musst. Die Skala bestimmt immerhin die Klangwelt des Instrumentes. So eine Entscheidung ist allerdings sehr individuell.

Deine beste Führung beim Auswählen der richtigen Skala ist immer deine Intuition. Deshalb wähle am besten eine Skala aus, deren Klang dein Herz und deine Seele berührt.

Beliebte Skalen für Anfänger*innen sind beispielsweise:

    • B Celtic Double Ding: meditativ
    • B Celtic Minor: meditativ
    • B Rus: ausgeglichen
    • D Major: fröhlich
    • D Celtic Minor: meditativ
    • G Pygmy: mysteriös
    • G Minor Pentatonic
    • C Golden Gate: ätherisch

Im Allgemeinen sind:

  • Dur-Skalen: fröhlich und aufmunternd
  • Moll-Skalen: mystisch, teils melancholisch und nachdenklich
  • exotische Skalen: erinnern meist an den fernen oder mittleren Osten

Eine universelle Skala, die für Anfänger*innen und Profis geeignet ist, das ist die RAV-Universalskala, abgekürzt RUS. Auf ihr kannst du in fis-Moll, h-Moll, A-Dur und D-Dur spielen. Verschiedene Zungen verwendest du dann einfach als Grundton.

Hier im Video siehst und hörst du, wie eine RAV Vast B RUS angespielt wird.

Weitere Informationen findest du in unserem Ratgeber zur Auswahl der Handpan & Tongue Drum Skala.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

RAV Vast online kaufen

Eine RAV Drum kannst du online kaufen. Sobald du die richtige Skala für dich gefunden hast, kannst du auf die Suche gehen. Am besten bei uns, denn wir vom Handpan-Portal sind Partner von RAV Labs. So kannst du über unseren Affiliate-Link mit einem Rabatt von 5 % dein Lieblingsmodell im RAV Vast Shop bestellen.

Der Umgang mit einer RAV Vast

Mit einer RAV Drum solltest du genauso sorgsam umgehen, wie mit einer Handpan. Sie benötigt regelmäßige Pflege und sollte in einer Tasche transportiert werden.

RAV Vast pflegen

Die RAV Drum benötigt eine regelmäßige und korrekte Pflege. Zum Beispiel solltest du vor und nach dem Spielen deine RAV Zungentrommel mit einem Mikrofasertuch abwischen. Ebenso benötigt sie eine sorgfältige und regelmäßige Politur mit Pflegeöl. Wie du die RAV Vast richtig reinigst und pflegst, erfährst du in unserem Ratgeber zur Pflege von Handpans und Zungentrommeln.

RAV Vast transportieren

Eine RAV Vast musst du beim Transport ebenso schützen wie eine Handpan, denn auch sie kann beim Transport beschädigt werden. Sie kann zum Beispiel herunterfallen oder irgendwo anecken. Das wäre doch sehr schade, wenn sie beschädigt wird und du nicht mehr richtig darauf spielen kannst. Deshalb ist es wichtig, dass du zum Transport Taschen & Hardcases verwendest.

RAV Vast nachstimmen

Eine RAV Drum muss im Grunde nicht nachgestimmt werden, außer sie fällt herunter oder wird ernsthaft beschädigt.

FAQ zur RAV Vast

RAV Vast ist eine spezielle Zungentrommel, die der Handpan sehr ähnlich ist. Sie wird vom russischen Hersteller RAV Lab hergestellt. Die RAV Drum verfügt über einen stählernen Klangkörper in handpan-ähnlicher Form mit 9 bis 10 kunstvoll geschwungen eingeschnittenen Zungen auf der Oberseite. Auf der Unterseite verfügt sie über ein Schallloch, das allerdings mit einem Korken versehen ist, um den Klang der Zungen besser hervorzuheben.

Die RAV Drum ist der Handpan zwar ähnlich, aber sie ist viel robuster und muss nicht nachgestimmt werden. Außerdem besitzt sie eingeschnittene Zungen als Klangfelder, die an einem Ende mit dem Klangkörper verbunden sind. Dadurch hat sie ein anderes Klangverhalten als eine Handpan. Darüber hinaus darfst du eine Handpan nicht mit einem Schlägel anspielen, eine RAV Vast aber schon.
Eine RAV Vast ist erschwinglicher als eine Handpan. Der Preis liegt zwischen 730 und 860 €. Besondere Modelle, deren Feinabstimmung aufwendiger ist, kosten natürlich mehr. Dafür musst du mehr als 900 € ausgeben.
Autoreninformation
Milan Serwene
Milan Serwene

Milan hat 2017 das Handpan-Portal gegründet. Mit seinen umfangreichen Ratgebern hilft er allen Interessierten sich in der Handpan-Welt zurechtzufinden. Er unterstützt mit informativen Blogbeiträgen und Interviews Handpan-Spieler*innen und -Hersteller*innen. Mittlerweile ist das Handpan-Portal als Teil eines großen Netzwerks die größte Internetseite in der Szene.

Interessiert an der Welt der Handpans?
Trage dich in unseren Handpan-Newsletter ein, um über neue Inhalte informiert zu werden.
Scroll to Top