Mezerg & Waagal – Musik für 2 Ein-Mann-Bands (52/2018)

Die letzte Woche des Jahres – das 52. Video der Woche wollte entdeckt werden. Und da ist es. Die einzigartige Kombination der beiden Ein-Mann-Bands Mezerg und Waagal, das selten mit Handpans gespielte Genre „Trance“ und die in diesem Musikstil mitschwingende gute Laune und Freiheit sollen alle, die sich das Video anschauen und die Musik genießen gut ins neue Jahr 2019 begleiten und einen schönen Start bereiten.

Waagal, der mit richtigem Namen Erwann Texier-Harth heißt, hat mir auf Nachfrage ein paar Informationen über diese wunderbare Kollaboration geschickt.

Die Idee für dieses Video war es, unsere beiden Ein-Mann-Bands zu kombinieren und etwas Neues mit "Music for 2 One Mand Band" auszuprobieren.

Wir drehten das Video bei Listrac Medoc, mit Etienne Laillet, der bei dem Video Regie führte. Um die Energie der Performance zu erhalten, haben wir uns für einen Sequence-Shot entschieden.

Für "Music for 2 One Mand Band" spiele ich Handpan, Didgeridoo und Rain Stick und Mezerg spielt Klavier, Kick, Snare und Hi-Hat.

Waagal

Wer sind Mezerg & Waagal?

Mezerg

Mezerg ist ein französischer Pianist, der den „Piano Boom Boom“ kreierte: Er spielte sein Klavier mit einem elektronischen Beat, den er mit dem Fuß spielt, was auch einen persönlichen Stil schuf.

Mezerg Pianoboomboom
Mezerg Pianoboomboom

Waagal

Waagal ist ebenso eine Ein-Mann-Band aus Frankreich, die Fingerstyle-Gitarre (perkussive Spielweise), Didgeridoo und Handpan mischt und einen persönlichen Stil kreiert.

Waagal mit Handpan und Didgeridoo
Waagal mit Handpan und Didgeridoo

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.