Welches Instrument passt zu mir? Unser 15-Fragen Test verrät es dir!

Verschiedene Musikinstrumente zum Lernen

Träumst du davon, ein Instrument zu spielen und in die Welt der Musik einzutauchen? Ich kann dir nur sagen, das LOHNT SICH!

Doch dafür musst du aber erst mal herausfinden: Welches Instrument passt zu mir?

Und das ist absolut NICHT leicht!

Die Herausforderung: Aus über 1.500 Instrumenten das RICHTIGE für dich finden.

Mit all den witzig gemeinten Tests im Internet wirst du da nicht weit kommen!

Aber keine Sorge, unser 15-Fragen-Ratgeber ist mehr als nur ein Test. Er ist wie ein vertrauensvoller FREUND.

Er dir zeigt, welches Instrument zu dir passt – zu deinem Lebensstil und zu deiner Persönlichkeit.

So findest du dein Trauminstrument, das dein musikalisches Talent erwachen lässt!

Inhalte

1. Welche Musik gefällt dir?

Die Musik, die dir gefällt, ist bei der Auswahl eines Musikinstrumentes natürlich super wichtig! 

Welches Genre gefällt dir am besten?

  • Rock- und Pop
  • Oldies & Evergreens
  • Deutsche Schlager & Volksmusik
  • Klassische Musik
  • Country, Folk, Weltmusik
  • Techno & House
  • Jazz

Warum ist die Frage wichtig?

Wenn dir eine bestimmte Musikrichtung besonders viel Spaß macht, dann fördert das deine Motivation, diese Musik selbst spielen zu können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Handpan: Ein genreübergreifendes Instrument für Anfänger

Die Handpan ist ein vielseitiges, musikalisches Instrument, das sich keinem spezifischen Genre zuordnen lässt und in einer Vielzahl musikalischer Stilrichtungen eingesetzt werden kann.

Das Instrument ist unglaublich leicht zu lernen.

Du musst KEINE NOTEN LESEN und nicht musikalisch oder besonders geschickt sein. Wirklich jede*r kann Handpan spielen.

Wenn du ein einfache zu lernendes Instrument suchst, dann schau dir die Handpan mal genauer an!

Auf einem unser Handpan-Workshops kannst das Instrument kennenlernen, ausprobieren und schauen, ob es zu dir passt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du möchtest eine Handpan?

Wir haben für dich verschiedene Möglichkeiten, Handpans kennenzulernen.

So findest du dein Trauminstrument!

2. Welcher Klang passt zu mir?

Wenn wir Musik hören, fühlen wir etwas. 

Aber nicht alle Menschen sind gleich. Jede Person hört und fühlt anders.

Wir Menschen haben unterschiedliche Vorlieben und Vorstellungen.

Wie dir der Klang eines Musikinstrumentes gefällt, ist ein ganz entscheidender Punkt bei der Auswahl eines Instruments.

  • Löst in dir der Klang eines bestimmten Instrumentes Faszination oder Begeisterung aus?
  • Welcher Klang berührt dich am meisten?
  • Bei welchem Musikinstrument hörst du am liebsten zu?

Im folgenden Video kannst du ein Quiz spielen, bei dem du erraten musst, welcher Klang von welchem Instrument erzeugt wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

3. Welcher Bewegungstyp braucht welches Musikinstrument?

Was würdest du lieber greifen? Saiten oder Tasten? Möchtest du vielleicht deine Füße einsetzen?

Welche Bewegung du ausführen möchtest, ist ebenso wichtig für die Auswahl eines Instrumentes. Du musst dich wohlfühlen beim Musizieren.

Wie würde sich wohl eine Violine für dich anfühlen? Vor allem, die anfangs ungewohnte Nacken- und Armhaltung.

Würde dich ein schweres Blasinstrument stören, das du dir um den Hals hängen musst?

Möchtest du im Sitzen oder Stehen spielen?

Kannst du dir vorstellen, dich viel zu bewegen beim Spielen eines Instrumentes? 

Oder magst du eher ein Musikinstrument, bei dem du dich langsam bewegst?

Je nachdem wie du dich bewegen möchtest,

  • ruhig,
  • mittel oder
  • mit viel Bewegung,

lassen sich die Musikinstrumente in verschiedene Typen unterscheiden.

4. Möchtest du allein spielen oder gemeinsam musizieren?

Bei der Auswahl ist es auch wichtig, dass du dir überlegst, ob du eher gemeinsam mit anderen Musiker*innen spielen möchtest oder häufiger allein. 

Nicht jedes Instrument eignet sich optimal, um mit anderen zusammenzuspielen. 

Bei einer Jam-Session brauchst du ein Musikinstrument, dass du mitnehmen kannst und nicht zu schwer ist. 

Natürlich kannst du aber auch die Instrumente, mit denen Musiker*innen eher allein spielen, mit anderen zusammenspielen. Sie sind nicht immer gleich uneingeschränkte Soloinstrumente.

Jam-Session gemeinsam Instrumente spielen
Bei einer Jam-Session gemeinsam Instrumente spielen, macht richtig viel Spaß!

5. Möchtest du auf Reisen / unterwegs spielen?

Falls du gerne auf Reisen oder im Park spielen möchtest, brauchst du auch ein Instrument, dass mir auf Reisen kommen kann!

Es sollte nicht zu groß und sperrig sein. Und vor allem sollte es nicht zu schwer sein und sich auch notfalls mit einem öffentlichen Verkehrsmittel transportieren lassen.

Instrumente lassen sich demnach auch nach ihrer mobilen Eignung unterscheiden.

Ukulele Musikinstrument am Meer auf Reisen spielen
Die Ukulele ist ein Musikinstrument, das sich wunderbar zum Reisen eignet.

6. Möchtest du auch für andere spielen?

Wenn du für andere spielen möchtest, solltest du ein Musikinstrument auswählen, das laut genug ist.

Oder aber es sollte möglichst einfach mit einem Verstärker lauter gemacht werden können. 

Falls du aber nur für dich allein spielen möchtest, darf es ruhig ein leises Instrument sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

7. Welches Instrument passt in dein Budget?

Musikinstrumente kosten immer Geld. Es wichtig, dass du weißt, wie hoch dein Budget ist. 

Es gibt für Instrumente verschiedene Preisklassen, die du beachten solltest.

 

Bleib immer auf dem Laufenden!

Abonniere jetzt gleich unseren Newsletter und verpasse keine neuen Artikel, Videos & Ratgeber.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

8. Soll das Instrument einfach zu lernen sein?

Wenn du ein Musikinstrument lernen möchtest, achte auch darauf, dass es leicht zu lernen ist.

Für leicht zu erlernende Musikinstrumente brauchst du meistens keine Notenkenntnisse. Für schwer erlernbare Instrumente auf jeden Fall.

Als Anfänger*in ist es vor allem wichtig, dass du dir ein nicht zu schweres Instrument auswählst. Du wärst sonst zu schnell frustrierst, wenn du es nicht so gut und schnell lernst, wie du dir wünschst.

Instrument Gitarre lernen mit Noten
Einige besonders leichte Instrumente, kannst du auch ohne Notenkenntnisse lernen.

In der folgenden Tabelle findest du eine Übersicht über bekannte Instrumente und die geschätzte Lernzeit.

Bitte denke aber daran, dass die Lernzeit natürlich sehr stark davon abhängt, wie oft du übst. 

9. Möchtest du Musik aufnehmen?

Wenn du mit einem Instrument auch Musik aufnehmen möchtest, so solltest du dir eine Instrumentenart auswählen, mit der du deine Kompositionen leicht aufnehmen kannst. 

Du solltest nicht zu viel Equipment dafür benötigen, um deine Musik aufzunehmen.

Wenn du zu viele Mikrofone benötigst, um deine eigenen Musikstücke aufzunehmen, könntest du schnell die Lust verlieren, wenn du Einsteiger*in bist. 

Du möchtest schnell Erfolge sehen. Das ist verständlich. Also suche dir ein Instrument, das zum Aufnehmen nicht zu komplizierte Technik benötigt.

Geräte zum Instrumente aufnehmen
Equipment zur Aufnahme von Musik

10. Singer-Songwriter? Ja, das passt zu mir!

Wenn du einen Song schreiben möchtest, solltest du ein Instrument spielen, dass deinen Song unterstreichen kann. 

Beides muss zueinanderpassen. Es gibt verschiedene Musikinstrumente, die dazu passen, je nach deinem Geschmack und Song.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Möchtest du Songs schreiben, dann eignen sich Harmonieinstrumente, mit dem du Melodien und Akkorde spielen kannst.  Jedoch ist das immer abhängig vom musikalischen Kontext.

Typische Instrumente für Singer-Songwriter sind:

  • Klavier & Keyboard
  • Gitarre
  • Loop-Station
 

11. Rhythmus oder Melodie?

Möchtest du lieber ein Rhythmusinstrument oder Melodieinstrument spielen?

Aber wo liegt eigentlich der Unterschied?

Rhythmusinstrumente: Diese Instrumente sind primär für die Erzeugung von Rhythmus und Takt in der Musik verantwortlich. Sie liefern das rhythmische Grundgerüst eines Musikstücks und helfen, das Tempo zu halten.

Melodieinstrumente: Melodieinstrumente spielen die Hauptmelodien eines Musikstücks. Sie sind in der Lage, eine Reihe von Tönen in verschiedenen Tonhöhen zu erzeugen, um Melodien zu formen.

Es gibt allerdings auch einige Instrumente, mit denen du Melodien und den Rhythmus spielen kannst, je nachdem wie du sie spielst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

12. Hast du ein Trauminstrument?

Wolltest du schon immer mal ein bestimmtes Instrument spielen?

Dann probiere es unbedingt aus!

Wenigstens für eine gewisse Zeit und dann wirst du sehen, wie viel Spaß es dir macht.

Suche nach Musikschulen und Workshops in deiner Nähe, um das Instrument kennezulernen

Handpans bei einem Handpan Workshop
Instrumente auf einem Workshop kennenzulernen, ist eine tolle Möglichkeit sie auszuprobieren.

13. Möchtest du zum Instrument singen?

Bei der Auswahl deines Anfängerinstrumentes ist dieser Punkt enorm wichtig. 

Wenn du singen möchtest, während du ein Instrument spielst, darfst du kein Instrument nutzen, für das du zum Spielen den Mund benötigst. 😉

Das Spielen des Instrumentes sollte aber auch nicht zu anstrengend sein, damit du noch genügend Energie zum Singen hast.

Im folgenden Video kannst du dir die Kombination aus Singen und Spielen am Beispiel der Gitarre anschauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

14. Wie möchtest du das Instrument lernen?

Du kannst auf verschiedene Weine ein Instrument lernen:

  • persönlicher Unterricht an einer Musikschule: Beim persönlichen Unterricht kann der Lehrer oder die Lehrerin näher auf dich und deine Fragen eingehen. Du hast einen direkten Ansprechpartner für dein Lieblingsinstrument, was für dich von Vorteil ist
  • Online-Unterricht: Für das Lernen eines Musikinstrumentes gibt es verschiedene Anbieter von Online-Unterricht. Du kannst in verschiedenen Fähigkeitsstufen dein Instrument erlernen. Meist sind die Online-Einheiten eingeteilt in Anfänger*innen, Fortgeschrittene und Profis.
    Vorteil der Online-Lektionen ist, dass du sie ansehen kannst, wenn es dir passt. Du bist nicht terminlich gebunden und kannst sie gut in deinen Alltag integrieren. Ebenso hast du die Möglichkeit, die einzelnen Lektionen immer wieder anzusehen, sogar nach Jahren noch. Und das in einem von dir gewähltem Tempo. Das gibt es beim persönlichen Unterricht vor Ort nicht.
  • selbstlernend ohne Unterricht: Du kannst ein Musikinstrument auch ganz ohne Unterricht und Vorgaben lernen. 

Es ist sehr wichtig, dass du weißt, wie du ein Musikinstrument lernen möchtest. Es hilft bei der Auswahl ungemein. Schaue am besten vorher, welche Unterrichtsarten zur Verfügung stehen und ob sie dir gefallen.

Instrument lernen online am Laptop
Mittlerweile kann man viele Instrumente online lernen.

15. Möchtest du Klassiker nachspielen?

Wenn du Klassiker spielen möchtest, sind nur bestimmte Instrumente geeignet.

Bei Klassikern kann es sich um klassische Komponisten wie Ludwig van Beethoven und Wolfgang Amadeus Mozart handeln.

Es gibt aber auch Klassiker in der Popularmusik wie Pop, Jazz, Rock oder Swing, deren Stücke von bekannten Musikschaffenden wie Michael Jackson, John Lennon, Glenn Miller oder Billie Jean geschaffen wurden.

Suche dein Instrument also so aus, dass du das spielen kannst, worauf du Lust hast!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zusammenfassung:
Welches Instrument passt zu mir?

Wie du siehst, musst du viele Fragen beantworten, um das richtige Instrument für dich zu finden. Wichtig dabei ist, dass du deinem Gefühl folgst. Welcher Klang gefällt dir am besten? Darf dein Instrument, das du erlernen möchtest, viel kosten oder eher weniger? Darf es laut oder soll es leise sein? Je nachdem, wo du es spielen möchtest, sollte es bestimmte Anforderungen erfüllen.

Vielleicht möchtest du sogar in einer Band spielen? Dafür eignen sich nicht alle Arten von Musikinstrumenten. Stehst du mehr auf klassische Musik oder magst du lieber improvisieren? Manche Menschen möchten ein Instrument lieber zupfen, anstatt Tasten zu drücken. Wenn du ein Trauminstrument hast, dann probiere es unbedingt aus, zum Beispiel in einem Workshop. Es gibt viele Möglichkeiten, herauszufinden, welches Instrument das Richtige für dich ist.

 

Häufige Fragen zur Auswahl eines Instruments

Das eine, am einfachsten zu erlernende Instrument gibt es nicht. Jede Person hat unterschiedliche stärken und daher muss diese Frage individuell betrachtet werden.

Wir würden aber sagen, dass einfache Instrumente folgende Eigenschaften:

  • leichte Spieltechnik & einfache Tonerzeugung
  • leicht zu improvisieren
  • keine Notenkenntnisse & Musiktheorie notwendig.

Deshalb sagen wir: Die Handpan ist das am einfachsten zu erlernende Instrument.

Als Erwachsener ein Instrument lernen, ist nicht so schwer. Es gibt dabei keine Einschränkungen wie bei Kindern. Ein Instrument für Kinder sollten zum Beispiel nicht beschädigt werden können. Es kommt bei der Auswahl für ein Musikinstrument für Erwachsene immer darauf an, welche Vorlieben du hinsichtlich Klang, Preis und anderen Eigenschaften hast.

 

Das schwierigste Instrument zu lernen, wird oft als die Geige angesehen. Dies liegt an der erforderlichen feinen Handkoordination, der komplexen Bogenführung und der Herausforderung, präzise Töne ohne Bünde zu treffen. Zudem erfordert das Geigenspiel ein tiefes Verständnis für musikalische Dynamik und Ausdruck.

Beim Erlernen eines Instruments im Alter sollten einige Faktoren beachtet werden: Wählen Sie ein Instrument, das körperlich nicht zu anstrengend ist und dessen Handhabung und Spielweise Ihrem Bewegungsradius entsprechen. Achten Sie auch auf Instrumente, die leicht zugänglich sind und für die es viele Lernressourcen gibt. Außerdem ist es wichtig, ein Instrument zu wählen, das Ihnen Freude bereitet und Sie motiviert, regelmäßig zu üben.

Picture of Autor: Milan Serwene
Autor: Milan Serwene

Milan gründete 2017 das Handpan-Portal. Seine langjährige Erfahrung und Erkenntnisse aus der Welt der Handpans teilt er in seinen umfangreichen Ratgebern. Durch informative Blogbeiträge, Interviews mit berühmten Handpan-Künstlern und Herstellern sowie seinem YouTube-Kanal hat er schon viele tausend Menschen zum Thema Handpans beraten. Mittlerweile ist das Handpan-Portal die größte Internetseite mit allem rund um Handpans und wird stets aktualisiert und erweitert. : Milan auf Facebook

Interessiert an der Welt der Handpans?
Trage dich in unseren Handpan-Newsletter ein, um über neue Inhalte informiert zu werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen